Wikipedia zur Entspannung

Es gibt alle möglichen Strategien, um sich zu Hause zu entspannen: Lesen, Fernsehen, und sogar Bügeln kommt wohl vor.

Ich treibe mich immer wieder mal in der Wikipedia herum und verbessere diesen oder jenen Artikel: Tippfehler, Satzzeichen, Ergänzungen und ganz besonders gern stilistische Verbesserungen.

Intensiver arbeite ich an Artikeln zu Städten.

Seit 14 Jahren angemeldet, habe ich heute meine offizielle Marke von 3.333 Bearbeitungen erreicht. Dort sind meine Bearbeitungen bei Wikidata, dem Datenbankprojekt der Wikipedia, nicht enthalten.

Bis zur nächsten Schnapszahl: Cheers and happy editing.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Es werden beim Besuch der Seite Verbindungen zu 'The Free Haven Project' (https://www.freehaven.net/) und zum Snowflake-Projekt von Tor (https://snowflake.torproject.org/) hergestellt. Mit dem weiteren Besuch der Webseite stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung