Lügen und Hass in sozialen Netzwerken und wie man sie erkennen kann…

Dass in den sozialen Netzwerken eine Menge Müll kursiert, ist nicht neu.
Erschreckend aber, was im Netzwerk Google Plus als ‚angesagt‘ erscheint: Finsterste Hasspropaganda und dreisteste Lügen.

[Edit]
Aber ich denk jetzt an meine Schüler, und vielleicht ist das gar nicht klar, warum das mit Sicherheit gelogen ist:
– Die Information selber ist völlig unplausibel
– Bei keinem Beitrag ist ein echter Autor genannt
– Die Seite ist auf deutsch, hat aber eine wenig vertrauensvolle russische Domainendung
– Das für Deutschland verpflichtende Impressum verweist auf eine deutsche Organisation mit einer tschechischen oder slowakischen Adresse
– Alle Informationen drehen sich um negative Themen, Hass und Gewalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.