oss-schulblog.org – was ist das denn?

Open Source ist in der Schule angekommen. OpenOffice bzw. LibreOffice, Mozilla Firefox und der VLC Mediaplayer waren Vorreiter, andere Anwendungen folgten.

Aber noch immer gibt es in bestimmten Bereichen Akzeptanzprobleme für freie Software im Bildungsbereich. Zwar bröckelt die jahrelange Dominanz von Microsoft im Office-Bereich, aber auf der Betriebssystemebene ist der Riese aus Redmond in Schulen noch immer stark vertreten. Obwohl sie langsam aufholen, haben es die freien Alternativen immer noch schwer.

Dieses Blog will aktuelle Informationen über Open-Source-Software und deren Anwendung in der Schule zusammentragen und einer möglichst breiten Öffentlichkeit präsentieren. Ziel ist es, die Vorbehalte gegen freie Software abzubauen – und so den Fokus auf die damit verbundenen Chancen zu richten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.